joggi.ch > Firma > Firmengeschichte

FIRMENGESCHICHTE

2017
Vergrösserung der Verkaufsfläche auf drei Etagen auf über 4000 m2

 

2014
Integration der Mäder Werkzeuge AG Murten 

 

2010
Übernahme der Geschäftsleitung der Joggi AG durch die Inhaberin Liliane Kramer .

 

2008
Neu- und Umbau, Erweiterung der Verkaufsfläche um 1000m2.

 

2005
Integration der Einzelfirma Bruno Zürcher im Bereich Motorgeräte.

 

2003
80-jähriges Jubiläum

 

1999
Die Verkaufsfläche wird massiv vergrössert und das Sortiment den modernen Bedürfnissen angepasst.

 

1998
Die Firma Joggi AG kann das 75-jährige Jubiläum feiern.

 

1995
Die Joggi AG tritt der Workshop-Gruppe bei.

 

1994
Eröffnung einer Reparaturwerkstätte für Elektrowerkzeuge.

 

1993
Die Verkaufsabwicklung und Lagerbewirtschaftung werden auf EAN-Strichcode umgestellt.

 

1990
Kauf der E. Joggi & Co. AG durch Lisette und Ernst Kramer, Eltern der heutigen Besitzerin.

 

1983

Erweiterung zum Handwerk-Center.

 

1974
Kauf des Mineralwasser-Dépôts Osana am Friedhofweg, dem heutigen Standort, durch Sigwart Joggi. Umbau zu einer Werkstatt für Rasenmäher.

 

1938
Kauf der alten Tabakscheune (genannt Dépôt) und Umbau zu einem Lager und Verkaufsraum.

 

1936
Grosser Umbau an der Hauptgasse in der Stadt.

 

1923
Ernst Joggi kauft die Eisenhandlung Staub.